..:: Cattiva Brunsviga ::.. header image 1

(Fotos) Eintracht – Wehen

12. Februar 2019

  • 9.Cattiva Hallenturnier für den Guten Zweck
Eintracht - Wehen (23.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 17.015

(Fotos) Zwickau – Eintracht

5. Februar 2019

  • Karlsruhe - Eintracht (20.Spieltag 18/19)
Zwickau - Eintracht (22.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 4.125 (ca. 600 Eintracht Fans)

(Fotos) Eintracht – Rostock

28. Januar 2019

  • Cottbus - Eintracht (19.Spieltag 18/19)
Eintracht - Rostock (21.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 21.367

(Fotos) 9.Cattiva Hallenturnier für den Guten Zweck

9. Januar 2019

  • Fanszene Weihnachtsmarkt 2018

Keine Experimente mit Fußballfans in Niedersachsen

4. Januar 2019

Keine Experimente mit Fußballfans in Niedersachsen – ProFans wehrt sich gegen biometrische Gesichtserkennung in Fußballstadien.

Berlin, den 04.01.2019

Den in einem Gespräch mit der „Bild“-Zeitung formulierten Vorstoß der Politiker Schünemann (CDU) und Watermann (SPD), biometrische Gesichtserkennung per Videoüberwachung in niedersächsischen Fußballstadien testen zu wollen, erteilt das bundesweite Fanbündnis ProFans eine klare Absage. „Fußballfans sind mündige Bürger mit Grundrechten. Dieses gilt es zu respektieren und zu schützen. Fußballstadien in Niedersachsen und Deutschland sind keine Versuchsfelder für paranoide Überwachungsfantasien vermeintlicher Innenexperten“ stellt ProFans-Sprecher Jendrik Pufahl klar.

„Das neue Niedersächsische Polizeigesetz (NPOG) treibt offenbar – obwohl noch nicht einmal beschlossen – bereits erste Blüten“ so ProFans-Sprecher Jörn Jacobs weiter. „Sowohl das NPOG generell, als auch die biometrische Gesichtserkennung im Speziellen, sind ein Frontalangriff auf die Demokratie und ebnen den Weg in einen Überwachungsstaat. Dass zum wiederholten Mal Fußballfans als Versuchskaninchen für derartige gesellschaftspolitische Experimente herhalten sollen, hinterlässt uns fassungslos.“

Wenig glaubwürdig erscheinen die Forderungen der Politik vor dem Hintergrund des medialen Aufschreis über den kürzlich erfolgten Hackerangriff auf persönliche Daten von Politikern. Klar ist: die Datenschutzbestimmungen gelten sowohl für Politiker, als auch für Fußballfans in gleichem Maße.

Die ProFans angeschlossenen niedersächsischen Standorte kündigen schon jetzt an, etwaige Modellversuche zur biometrischen Gesichtserkennung in den Stadien mit aller Entschlossenheit zu verhindern.

ProFans Braunschweig
ProFans Hannover
ProFans Osnabrück
ProFans Wolfsburg

im Januar 2019

(Fotos) Karlsruhe – Eintracht

3. Januar 2019

  • Eintracht - Halle (18.Spieltag 18/19)
Karlsruhe - Eintracht (20.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 13.000 (ca. 450 Eintracht Fans)

..::Ho Ho Ho::..

24. Dezember 2018

Wir wünschen allen Eintracht Ultras, Fans, Kutten und Hooligans sowie unseren Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019. 
 
Das neue Jahr beginnt für uns alle recht früh, denn bereits am 05.01.2019 steigt unser 9. Hallenturnier für den guten Zweck. Erscheint zahlreich, habt viel Spaß und lasst uns wieder eine riesige Summe auf die Beine stellen :-).
 
Am 27.01.2019 geht es dann bereits in der Liga weiter – wo wir alle natürlich hoffen, dass die Mannschaft das negative Jahr 2018 vergessen lässt und noch irgendwie den Klassenerhalt sichert. 
 
Bis nächstes Jahr 
Cattiva Brunsviga

(Fotos) Cottbus – Eintracht

24. Dezember 2018

  • Eintracht - Aalen (17.Spieltag 18/19)
Cottbus - Eintracht (19.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 6020 (ca. 500 Eintracht Fans)

9. Cattiva Hallenturnier für den Guten Zweck

20. Dezember 2018

Wichtige Infos zum 9. Cattiva Hallenturnier

19. Dezember 2018

Eintracht-Fans aufgepasst!

In gut drei Wochen steht die Alte Waage wieder Kopf, wenn  diesmal 22 Mannschaften um den begehrten Wanderpokal antreten und über 1.000 Fans und Ultras aus Braunschweig, Magdeburg, Basel und Genua (Sampdoria) auf den Rängen für Stimmung sorgen. Angetrieben durch den Spaß am Fußball und dem karitativen Engagement,  bildet unser Hallenturnier einmal mehr ein Saisonhighlight – insbesondere in der momentanen sportlichen Talfahrt.

Was passiert mit den diesjährigen Spendeneinnahmen?

Auch dieses Jahr haben wir uns vorgenommen den gesamten Erlös aufzuteilen. Neben unserem Patenkind „Jannes Müller“  (1/5), wollen wir dieses Jahr den Inklusions Fan-Club „Eintracht Inklusiv“ (3/5) und den „Allgemeinen Gehörlosen Verein von 1886 zu Braunschweig e.V.“  (1/5) unterstützen.

Der Fan-Club „Eintracht Inklusiv“ bietet Eintracht-Fans mit  aber auch ohne Behinderungen ein zu Hause und hat es sich durch ein offenes Mitgliederkonzept zur Aufgabe gemacht, Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. Gemeinsam wollen wir mit Unterstützung der Lebenshilfe Braunschweig möglichst viele rollende „Mini-Wohnboxen“ für Obdachlose Menschen in Braunschweig bauen und den behinderten Mitgliedern als Dankeschön  in 2019 eine Auswärtsfahrt subventionieren. Mehr Infos zum Fan-Club gibt es unter: www.eintracht-inklusiv.de

Der „Allgemeine Gehörlosen Verein“ erfüllt wichtige soziale, kulturelle und gesundheitliche Aufgaben für Hörgeschädigte Menschen. Diesen ist es aufgrund der Behinderung etwas schwieriger, Kontakt zu hörendes Umfeld zu knüpfen und an allgemeinen Angeboten teilzunehmen. Deshalb ist es für Hörgeschädigte besonders wichtig, sich mit Gleichgesinnten zusammen zuschließen und eine eigene Begegnungsstätte zu haben. Im Verein finden sich Menschen mit gleichen Interessen zusammen, sie unternehmen gemeinsam etwas, können ihre Sorgen und Freuden teilen, sich gegenseitig helfen, unterstützen und gemeinsame Aktionen starten. In einem noch zu führenden Gespräch werden wir schauen, welche Projekte wir unterstützen. Infos zum „AGV Braunschweig“ findet ihr unter: www.agv-1886-braunschweig.de

Wann geht´s los und was ist sonst noch wichtig?

Los geht’s am Freitag den 04.01.2019 um 19:00 Uhr mit der Live-Auslosung im FanHaus. Neben einer Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränke, gibt es einen kleinen Snack für den Hunger bzw. das Abendbrot.

Am Samstag ist dann  ab 09:00 Uhr Einlass in der Sporthalle Alte-Waage (Weberstraße 40, 38100 BS). Ab 09:15 Uhr werden die Qualifikations-Spiele ausgetragen.  Um 10:00 Uhr beginnen wir dann mit der Begrüßung und starten mit dem Turnier.

Wie immer freuen wir uns über einen Spendeneintritt – mit der Eintrittskarte kommt ihr abends umsonst in die Diskothek „Schwanensee“, wo die feierwütigen unter uns, die Nacht zum Tage machen wollen. Anpfiff im „Schwan“ ist um 23:00 Uhr

Auch dieses Jahr planen wir wieder ein Kinderspiel (für Kids von 6-10 Jahren), dass diesmal gegen 13:00 Uhr ausgetragen wird. 

Des Weiteren werden wir wieder das „Kinderzimmer“ für die ganz kleinen Löwen zum Malen, Basteln und Spielen herrichten.

Das Finale wird für etwa 20:15 Uhr erwartet. Im Anschluss an die Siegerehrung laden wir bei Party-Hits noch zum Ausklang auf die Tribüne ein.

Seid also dabei, wenn die Fanszene zusammenkommt, Gäste aus Genua, Basel und Magdeburg begrüßt und einen unvergesslichen Tag verlebt!

In Eintracht für Braunschweig – gemeinsam für den guten Zweck!