..:: Cattiva Brunsviga ::.. header image 1

(Fotos) Eintracht – Karlsruhe

31. August 2015

Eintracht - Karlsruhe (05. Spieltag 15/16)

Zuschauer: 20.630

(Fotos) Bielefeld – Eintracht

23. August 2015

Bielefeld - Eintracht (04. Spieltag 15/16)

Zuschauer: 18.383 (ca. 2.500 Eintracht Fans)

Offener Brief an die Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA

19. August 2015

Sehr geehrte Damen und Herren der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA,

gespannt verfolgen wir derzeit die losgelöste Debatte um das von Eintracht-Fans am Samstag präsentierte Spruchband „In Braunschweig weiß ein jedes Kind, dass alle Bullen scheiße sind“.

Auch Eintracht Braunschweig hat durch Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt am Montag in einer Stellungnahme verlauten lassen, dass sich der Verein von derartigen Verunglimpfungen gegen RB Leipzig distanziert.

Wie nun bekannt wurde, wirbt der Vertriebspartner eines Hauptsponsors in der aktuellen Ausgabe des Stadionheftes „Unser Aantracht – Am Spieltag“ von Eintracht Braunschweig mit einem Auto, dass „Perfekt für die Bullenjagd“ sei.
Dieser Slogan wurde demnach schon weit vor dem Spiel wissentlich von Eintracht Braunschweig abgedruckt – bis heute scheint dies für die Vereinsverantwortlichen jedoch kein Problem zu sein.

Es ist traurig wie hier offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen wird, wobei wir deutlich anmerken wollen, dass auch das Werbebanner in unseren Augen nicht ansatzweise „Grenzen“ überschreitet.

Überrascht waren wir auch über die polemische Äußerung, dass ein Großteil der Fans das Spruchband und Gesänge mit Pfiffen quittiert haben sollen. Die nachfolgenden Videos sprechen für sich und zeigen deutlich auf, dass das angebliche „Pfeifkonzert“, was Herr Voigt und auch die Braunschweiger Zeitung gehört haben wollen, de facto nicht existierte.

Der Form halber möchten wir anmerken, dass der Großteil der Pfiffe zu Beginn der zweiten Halbzeit den sich warmmachenden Spielern von RB Leipzig -die an der Südkurve vorbei liefen- galten und lediglich das ertönen von lauten Anfeuerungsgesängen nach etwa 5 Minuten der Wahrheit entspricht. Die bewusste Verbreitung von Unwahrheiten, um Stimmung gegen Fans zu machen, die die Machenschaften von Red Bull einfach „scheiße“ finden und das zum Ausdruck bringen, ist den Werten unseres Traditionsvereins schlichtweg unwürdig.

Verstehen Sie uns bitte nicht falsch, wir respektieren kontroverse Sichtweisen und sind mit Sicherheit nicht unfehlbar, aber wir sind stets ehrlich.
Selbstverständlich möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben auch Ihre Sicht der Dinge darzulegen und uns zu erklären, warum ein Werbebanner im Vorfeld abgedruckt und ein vergleichbares Spruchband im Stadion deutlich abgelehnt wird und worauf Sie Ihre Wahrnehmungen im Stadion stützen. Hierfür empfiehlt sich das kommende Treffen, wo der Spieltag gemeinsam erörtert werden soll.

In Erwartung einer versöhnlichen Lösung
Cattiva Brunsviga am 19.08.2015

PS: Die Bewertung ob „Bullen jagen“ schlimmer ist, als sie als „scheiße“ zu betiteln, überlassen wir der Braunschweiger Zeitung und der Polizei – Herr Jonscher und Herr Grande werden in diesem Thema mit Sicherheit nicht müde.

(Fotos) Eintracht – Leipzig

18. August 2015

Eintracht - Leipzig (03. Spieltag 15/16)

Zuschauer: 21.315

Kurzfristige Änderung „Themenmittwoch“ der Fanhauswochen

18. August 2015

Hallo Eintracht-Fans,

leider müssen wir euch mitteilen, dass die für Mittwoch, den 19.08.2015 geplante Diskussion im Rahmen des Themenmittwochs der Fanhauswochen mit Torsten Lieberknecht und Marc Arnold auf Grund des Spruchbandes gegen RB Leipzig durch die Geschäftsführung von Eintracht Braunschweig untersagt wurde.

Wer dennoch Lust hat vorbei zu kommen, ist herzlich eingeladen.
Euch erwarten folgende Themen:

  • 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr:
    Vortrag: Soziale Netzwerke (Cattiva Jugend)
    Vortrag: Medien in unserer Gesellschaft (Mentalità Ultrà)
  • Ab 20:00 Uhr:
    Diskussion über Veränderung der Ultrà-Kultur innerhalb des letzten Jahrzehnts (Cattiva)
    Geschichten aus der Anfangszeit unserer Gruppe (Cattiva)

Wir freuen uns auf einen geselligen und informativen Abend

Cattiva Brunsviga
Assalto Comando
Mentalità Ultrà
Cattiva Jugend

Eintracht goes Boca Juniors

13. August 2015

Letzte Möglichkeit zum Kauf des Trikots vor der Mottofahrt

Am Samstag habt ihr letztmalig die Möglichkeit die Trikots vor der Mottofahrt ‚Eintracht goes Boca Juniors‘ zu erwerben.

Wir werden am Samstag gegen Leipzig vier Verkaufsstände anbieten.

  • Vor und nach dem Spiel im Eintracht-SPEKTRUM,
  • vor und nach dem Spiel am FanHaus,
  • vor dem Spiel an einem Extrastand zwischen Block 8 und 9 und
  • vor dem Spiel an einem Extrastand vor der Haupttribüne.

Wie ihr ja wisst, geht der Reinerlös an den Blau-Gelbe-Hilfe e.V.

Also mobilisiert eure Familie, Freunde und Bekannte. Lasst uns gemeinsam eine unvergessliche Fahrt erleben, unsere Eintracht mit südamerikanischer Mentalität anzupeitschen und dabei den Blau-Gelbe-Hilfe e.V. unterstützen.

Wir freuen uns drauf!

inline

3. „Bolzen für BS“

13. August 2015

Am 11.07.2015 veranstalteten wir auf dem Gelände des FanHauses das 3. „Bolzen für BS“, das mit dem Empfang unserer Gäste aus Basel und einem reichhaltigen Frühstück am Morgen startete. Anschließend stand das Spiel der Zwoten gegen Nordhausen auf dem Programm, ehe es zum Prestigeduell zwischen einer Cattiva & Friends Auswahl und einer Mannschaft der Muttenzerkurve aus Basel kam, dass bei hochsommerlichen 28 Grad und Sonnenschein pur vor etwa 150 Zuschauern in der „Rheingoldarena“ angepfiffen wurde. Bei diesem hoch attraktiven und sehenswerten Match gab es Tore satt und schlussendlich konnte sich unsere Auswahl mit 9:4 durchsetzen. Bei allen Ambitionen und sportlichem Ehrgeiz standen aber natürlich der Spaß, das Beisammensein und der soziale Zweck im Vordergrund, sodass im Anschluss an das Spiel die After-Game Party mit feinen Electro-Beats von „MDMA“ eingeläutet wurde. Neben der Freundschaftspflege ergab der gesamte Tag einen Erlös von EUR 2.092,91, der dem „Hospiz Am Hohen Tore Braunschweig“ überwiesen wurde.

Am 10.08.2015 besuchten Vertreter unserer Gruppe das Hospiz in Braunschweig und übergaben einen symbolischen Scheck an die Hospizleiterin Petra Gottsand, die sich riesig über die unerwartete Spende freute. Neben einem netten Gespräch wurde uns ein kurzer Rundgang im Haus ermöglicht, ehe wir den Mitarbeitern im Hospiz unseren größten Respekt für ihre Arbeit aussprachen.

Mehr Informationen über das „Hospiz Am Hohen Tore Braunschweig“ findet ihr unter: www.hospiz-braunschweig.de. Wer dem Hospiz eine Spende zukommen lassen möchte, kann diese an folgende Bankverbindung richten:

Name: Hospiz Stiftung für Braunschweig
IBAN: DE57 2505 0000 0199 9448 77
BIC: NOLADE 2HXXX – Norddeutsche Landesbank

Abschließend möchten wir uns bei allen Helfern, Organisatoren, Spendern und natürlich der Delegation aus Basel herzlich bedanken.

Cattiva Brunsviga am 13.08.2015

(Fotos) Halle – Eintracht

10. August 2015

Halle - Eintracht (DFB-Pokal 1. Runde 15/16)

Zuschauer: 9.549 (ca. 2.000 Eintracht Fans)

Halle Auswärts!

4. August 2015

halle_pokal2

(Fotos) Kaiserslautern – Eintracht

3. August 2015

Kaiserslautern - Eintracht (02. Spieltag 15/16)

Zuschauer: 33.036 (Gäste ca.1.200) Vielen Dank an der-betze-brennt.de für das bereitstellen einiger Bilder.