..:: Cattiva Brunsviga ::.. header image 1

Save the Date: “9. Cattiva Hallenturnier“

28. September 2018

Hallo Löwen,

mit großer Vorfreude möchten wir euch mitteilen, dass unser diesjähriges Hallenturnier für den guten Zweck am Samstag den 05.01.2019 in der Sporthalle „Alte Waage“ stattfindet. Ihr könnt euch demnach diesen Termin schon mal ganz fett in euren Kalender eintragen.

Weitere Informationen folgen voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November.

(Fotos) Eintracht – Kaiserslautern

26. September 2018

  • Demo noNPOG Hannoi

(Fotos) Würzburg – Eintracht

26. September 2018

  • Unterhaching - Eintracht (06.Spieltag 18/19)
Würzburg - Eintracht (08.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 5.940 (ca. 600 Eintracht Fans)

20 Minuten stiller Protest

25. September 2018

UNITED BY MONEY – Korrupt im Herzen Europas

22. September 2018

 

20 Minuten stiller Protest

20. September 2018

,,Wir sind weiterhin bis in die Haarspitzen motiviert, uns für die Grundwerte des Fußballs und gegen eine weitere Entfremdung des Fußballs durch Korruption, Gutsherrenmachenschaften und Kommerzialisierung einzutreten. Wir sehen es mehr denn je als unsere Verantwortung gegen den DFB und die DFL aufzustehen und wissen zehntausende Unterstützer in den Kurven des Landes hinter uns.‘‘

So schlossen wir vor rund einem Monat unsere Erklärung zu dem Abbruch der Gespräche mit den Verbänden. Wir führten dabei aus, dass der Beitritt der Fanseite zu einem wie auch immer gearteten ,,runden Tisch‘‘ keine Verbesserung für jene Fanseite mit sich gebracht hat und wohl auch nicht bringen wird. Viel mehr handelte es sich bei den Gesprächen um eine für die Verbände gesichtswahrende Vorgabe von Dialogbereitschaft, ohne dabei jedoch gewillt zu sein, tatsächliche Verbesserungen im Sinne der Fußballfans durchzusetzen. Auch die geleakten E-Mails zwischen DFB-Präsident Reinhard Grindel und seinem Vizepräsident Rainer Koch haben uns gezeigt, dass der Abbruch der Gespräche ein richtiger Schritt war.

Diese Resignation bezieht sich dabei jedoch einzig und allein auf die besagten Gespräche, nicht jedoch auf unseren grundsätzlichen Kampf für einen anderen Fußball. Einen Fußball, der sich an der Basis orientiert, statt die Spirale in immer neue Höhen zu drehen. Der den Fokus auf die Fans legt, statt sich nur nach Investoren, Stakeholdern und dem großen Geld zu richten.

Wenn die Anliegen der Fans in Gesprächen kein Gehör finden, dann vertreten wir sie wieder dort, wo man uns nicht ignorieren kann: In unseren Stadien und Kurven. Wir haben angekündigt, dass man von uns hören wird und setzen das in der kommenden englischen Woche, dem 9. Spieltag, um.

In den ersten 20 Minuten der Spiele werden wir auf einen wie üblich organisierten Support verzichten. Stattdessen werden wir unseren Protest in die Stadien tragen und zeigen, dass die große Masse an Fans nicht damit einverstanden ist, was einige wenige Funktionäre mit unserem geliebten Fußball veranstalten.

Über die genaue Ausgestaltung des Protests werden die jeweiligen Fanszenen informieren. Schließt euch den Protesten an, um ein einheitliches und starkes Zeichen zu setzen! Zeigt denen da oben, dass die Fans in den Stadien nicht gewillt sind, immer neue Auswüchse der Kommerzialisierung und Entfremdung in Kauf zu nehmen!

Die Fanszenen Deutschlands im September 2018

 

PS: Wir werden am Spieltag einen Informationsflyer an den Stadioneingängen (insbesondere in der Südkurve) verteilen und die Mannschaft entsprechend informieren.

(Fotos) Eintracht – Jena

16. September 2018

  • Eintracht - Fortuna Köln (05.Spieltag 18/19)
Eintracht - Jena (07.Spieltag 18/19)

Zuschauer: 17.335

(Fotos) Demo noNPOG in Hannoi

9. September 2018

  • Eintracht - Hertha BSC (DFB-Pokal 1. Runde 18/19)
Demo noNPOG Hannoi

Rückblick Rückrunde 17/18

6. September 2018

Seid gegrüßt Löwen,

wir blicken auf eine folgenschwere und niederschmetternde Saison zurück, die uns viele Nerven gekostet hat. Das Tief der Gefühle war allerspätestens mit dem besiegelten Abstieg und Torstens Abschied nach Beendigung der Rückrunde erreicht. Nichtsdestotrotz haben wir vor allem innerhalb der aktiven Fanszene einen enormen Zusammenhalt bewiesen, um stets zusammen nach Vorne zu schreiten.
Man denke hierbei an das alljährliche Turnier für den guten Zweck, den Kampf mit unserem Freund Tristan und unzählige Erlebnisse in Gemeinschaft, die uns immer wieder vor Augen führen, dass wir selbst bestimmen wie erfolgreich eine Saison trotz aller Widrigkeiten ist.

Wir laden euch ein gemeinsam die Rückrunde der vergangenen Saison Revue passieren zu lassen und einen emotionsvollen Abend bei anschließender Feier mit Speis und Trank zu verbringen.

Unter’m Strich sind 50 Minuten Film im Kasten und werden am Samstag den 15. September für euch um 20 Uhr abgespult. Die Pforten des FanHauses öffnen um 19 Uhr gegen einen Eintritt von 2€ + 

freiwilliger Spende.

Alle Tageseinnahmen werden dem BLAU GELBE HILFE e.V. gespendet, also freut euch auf eine 
gemeinsame Hopphei und kommt zahlreich!

ULTRA’SZENE – BTSV EINTRACHT 1895

08.09.18 | Kämpft für eure Freiheit – Gegen das neue Polizeigesetz!

3. September 2018