..:: Cattiva Brunsviga ::.. header image 1

(Fotos) Bielefeld – Eintracht

20. November 2017

  • Bolzen für BS 4
Bielefeld - Eintracht (14.Spieltag 17/18)

Zuschauer: 16.367 (ca. 1.000 Eintracht Fans)

02.12.2017 – Weihnachtsmarkt am FanHaus

18. November 2017

Hohoho…
… liebe Eintracht-Fans! Nach dem unglaublichen positiven Feedback aus dem letzten Jahr brauchten wir natürlich nicht lange überlegen, um auch dieses Jahr einen Weihnachtsmarkt am FanHaus zu organisieren. Gemeinsam mit dem „FanRat Braunschweig e.V.“, dem „Eintracht ist alles e.V.“ und der gesamten Ultrà-Szene wollen wir das FanHaus Areal in eine blau-gelbe Weihnachtsmarkt-Landschaft verwandeln. Im Klartext heißt das, dass wir den Weihnachtsmarkt um einige weitere Stände und somit das Angebot nochmal deutlich erweitern. Neben den klassischen Getränke- (u. a. Glühwein, Bier, Softdrinks…) und Essensstände (u.a. Bratwurst, Suppe & Waffeln…) wird es einige typisch regionale Spezialitäten und weitere Highlights geben, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden.
Auch dieses Jahr besteht wieder die Möglichkeit an einem Fanstand nach einem passenden Weihnachtsgeschenk zu schauen und wenn alles gut verläuft, liegt auch der neue Kurvenkalender 2018 aus.

Der Weihnachtsmarkt öffnet von 16:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr und der erwirtschaftete Erlös fließt in ein gemeinnütziges Projekt zur geplanten FanMeile, die der FanRat Braunschweig federführend begleitet.

Selbstverständlich haben wir auch die Mannschaft und den Trainerstab eingeladen – vielleicht kommt der ein oder andere auf ein heißes Getränk oder einen kleinen Snack vorbei, bevor es am Montag zum Auswärtsspiel nach Ingolstadt geht.

Kommt also zahlreich vorbei – wir freuen uns auf euch!

Antwortschreiben an die Verbände

17. November 2017

Sehr geehrte Damen und Herren des DFB, der DFL und der Ligenvertretung,

am vergangenen Samstag kamen die Fanszenen Deutschlands zusammen um das mit Ihnen sehr konstruktiv geführte Gespräch vom 09.11.17 zu reflektieren.

Wir begrüßen ausdrücklich, dass der DFB  in punkto Fanutensilien kurzfristig Klarheit, Verbindlichkeit und Gleichheit schaffen wird. Fanutensilien sind ein unverzichtbarer Teil der Fankultur und kein Sicherheitsrisiko. Vielmehr sorgen die Verbote und Einschränkungen von Fanutensilien für unübersichtliche Einlasssituationen und Konfliktpotential. Dass damit nun endlich Schluss ist, ist ein guter, wenn auch überfälliger Schritt in die richtige Richtung.

Zudem begrüßen wir die Initiative des DFB Präsidenten Reinhard Grindel in Zukunft keine Stadionverbote bei potentiellen Vergehen auf den Anfahrtswegen auszusprechen. Der „Fußballzusammenhang“ ist ein konstruierter Begriff, der einem Freifahrtschein gleichkommt. Zudem werden Stadionverbote immer noch, bereits bei einer Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und damit vor dem Feststehen einer Tatbeteiligung, ausgesprochen. Dies zumindest bei Vorkommnissen auf den Anfahrtswegen nun nicht mehr zu tun, ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, den wir als unverzichtbare Grundlage sehen um das Gesamtkonstrukt Stadionverbote zukünftig weiterführend kritisch diskutieren zu können. Zwingend logisch und notwendig erscheint es uns in diesem Zusammenhang allerdings, bereits massenhaft erteilte Stadionverbote für potentielle Vergehen außerhalb der Stadionsphäre mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

Trotz dieser Teilerfolge, die weitestgehend aus dem gemeinsamen Einvernehmen erfolgt sind, sehen wir weiterhin massiven Diskussionsbedarf. Insbesondere die Themen Fanrechte, Anstoßzeiten, „50+1“ und Sportgerichtsbarkeit sind aus unserer Sicht kaum oder nur unzureichend besprochen worden. Wir werden Ihnen hierzu bis Anfang Dezember ein gemeinsames Positionspapier zukommen lassen, mit der Erwartung, dass dieses u.a. beim nächsten DFB-Bundestag am 08. Dezember diskutiert wird.

Die Fanszenen Deutschlands im November 2017

Entlastungszug nach Bielefeld

14. November 2017

Zum Auswärtsspiel nach Bielefeld werden wir den von der Deutschen Bahn eingesetzten Entlastungszug nutzen.
Abfahrt BS HBF:
14:52 Gleis 5
Halt und Zustieg Vechelde:
15:01 Gleis 1
Ankunft Bielefeld HBF
16:55 Gleis 6

Abfahrt Bielefeld HBF
21:12 Gleis 2
Halt und Ausstieg Vechelde:
23:24 Gleis 2
Ankunft BS HBF
23:33 Gleis 7

Bitte beachtet, dass es sich um keinen Sonderzug von Eintracht handelt. Tickets müssen daher bei der Deutschen Bahn vor der Abfahrt gekauft werden – es bietet sich das Niedersachsenticket an.

Übrigens: Studenten können mit ihrem Semesterticket ebenfalls bis Bielefeld reisen und brauchen kein gesondertes Ticket.

(Fotos) Eintracht – Darmstadt

5. November 2017

  • Eintracht - St.Pauli (09.Spieltag 17/18)
Eintracht - Darmstadt (13.Spieltag 17/18)

Zuschauer: 20.190

(Fotos) Dresden – Eintracht

31. Oktober 2017

  • Regensburg - Eintracht (08.Spieltag 17/18)
Dresden - Eintracht (12.Spieltag 17/18)

Zuschauer: 29.312 (ca. 1.500 Eintracht Fans)

(Fotos) Eintracht – Bochum

22. Oktober 2017

  • Eintracht - Fürth (07.Spieltag 17/18)
Eintracht - Bochum (11.Spieltag 17/18)

Zuschauer: 19.790

Aktuelle Situation

21. Oktober 2017

An dieser Stelle möchten wir nochmals unsere Beweggründe für die Rückkehr zur organisierten Stimmung darlegen:

Chronologisch gesehen begann der Dialog am 05.10.2017 mit einem sehr guten und offenen Gespräch mit Vertretern des Mannschaftsrats. Dieser vermittelte uns glaubhaft, dass die Mannschaft unsere Unterstützung dringend braucht, aber auch absolut Verständnis für unsere Beweggründe und die damit verbundene Einstellung der organisierten Stimmung hat.

Darauf folgten kontroverse und bislang gute Gesprächen mit Vertretern des Vereins, in denen bereits eine Vielzahl unserer Kritikpunkte (an)diskutiert wurden. Bei einigen Themen konnten diese Woche bereits erste gemeinsame Lösungen erzielt werden. So hat Eintracht beispielweise im Vorfeld des Spiels bereits kommuniziert, dass der Materialeingang aufgeweicht wurde und Fans künftig mit Ihren Zaun- und Schwenkfahnen wieder jeden Eingang im Stadion nutzen können. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass es aber noch wichtige Themen gibt, die aktuell ungeklärt und ergebnisoffen sind.

Wir haben uns intern in sehr intensiven Gesprächen dennoch dazu entschieden, in Vorleistung zu gehen und dem Verein einen Vertrauensvorschuss zu gewähren, damit die Mannschaft die dringend gewünschte lautstarke Unterstützung von den Rängen erhält. Es ist demnach eine Entscheidung für die Mannschaft und für den Glauben daran, dass auch die noch ausstehenden und künftigen Themen in beidseitigem Interesse und in einem vernünftigen sowie ehrlichen Rahmen gelöst werden.

(Fotos) Duisburg – Eintracht

17. Oktober 2017

  • Union Berlin - Eintracht (06.Spieltag 17/18)
Duisburg - Eintracht (10.Spieltag 17/18)

Zuschauer: 13.800 (ca. 450 Eintracht Fans)

(Fotos) 4. Bolzen für BS

12. Oktober 2017

  • Eintracht - Sandhausen (05.Spieltag 17/18)
Bolzen für BS 4